Der Volume Weighted Average Price (VWAP) eines Wertpapiers für einen bestimmten Zeitraum ist definiert als der Durchschnittspreis der pro Anteil in diesem Zeitraum bezahlt wurde (Preis jeder Transaktion im Markt gewichtet nach deren Volumen). Er wird aus dem Volumen und den Preisen aller Transaktionen während einer gewissen Zeit errechnet.

Die Kurslistendokumente in TeleTrader WorkStation können um mehrere VWAP-Spalten erweitert werden: Der Volume Weighted Average Price (VPreis) selbst, seine Standardabweichung (VStdDev), das Gesamtvolumen (VVolumen), Durchschnittsvolumen (VDurchVol) und die Gesamtzahl der Transaktionen (VTrans) im definierten Zeitraum. Die VWAP-Werte werden mit 4 Dezimalstellen angezeigt.

Standardmäßig wird der VWAP mit Tagesdaten berechnet. Alle Parameter (benutzerdefinierter Zeitbereich, Preis- und Volumenfilter) können an Ihre Anforderungen angepasst werden. Sie können außerdem die entsprechenden VWAP-Bereichsspalten direkt in der Kursliste manuell bearbeiten, die Berechnung der VWAP-Daten kurzzeitig einfrieren und Bemerkungen in jeder Zeile hinzufügen. Andere Einstellungen für das VWAP-Tool, wie etwa der Standardtyp oder die Farben der V-Schaltfläche, können Sie unter Extras > Programmoptionen > Kursliste > VWAP einstellen: Siehe VWAP-Einstellungen.

Note             Ausschließlich bei Volumensdaten aus den XETRA(CEF)-Datenfeeds können die Spalten Volumen und VVolumen unterschiedliche Werte anzeigen, da bestimmte Ordertypen im Gesamtvolumen berücksichtigt sind, jedoch die einzelnen Kursvorfälle nicht übermittelt werden.

VWAP-Spalten in einer Kursliste einfügen

▪       Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Kursliste und wählen Sie VWAP Spalten einfügen.

VWAP-Spalten aus einer Kursliste entfernen

▪       Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Kursliste und wählen Sie VWAP Spalten entfernen.

VWAP-Spalten für ein Symbol (eine Zeile) entfernen

▪       Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die V-Schaltfläche  des Symbols und wählen Sie Keiner.

Zeitbereich für die VWAP-Berechnung wählen

▪       Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die V-Schaltfläche  des Symbols und wählen Sie einen Zeitbereich:

Täglich

Berechnet den Volume Weighted Average Price mit den Daten der derzeitigen Handelssitzung. Sie können in der Sektion Datum/Zeit des Dialogs VWAP Eigenschaften einen anderen Tag wählen (siehe unten).

Letzte Stunde

Berechnet den VWAP mit den Daten der letzten Stunde.

Benutzerdefiniert

Berechnet den VWAP für einen benutzerdefinierten Zeitbereich. Wählen Sie in der Sektion Datum/Zeit des Dialogs VWAP Eigenschaften die gewünschten Einstellungen (siehe unten).

Hinweis     Wenn Sie die Berechnungen für verschiedene Zeitbereiche desselben Symbols in einer Kursliste anzeigen möchten, können Sie auf einfache Weise ein Kopie jedes Symbols erstellen und für dieses einen anderen Zeitbereich einstellen. Siehe Symbole kopieren.

Berechnungsparameter für den VWAP eines Symbols anpassen

▪       Klicken Sie auf die V-Schaltfläche  des Symbols.

▪       Passen Sie im Dialog VWAP Eigenschaften die Standardeinstellungen an Ihre Wünsche an:

Typ

Wählen Sie den Zeitbereich für die Berechnung des VWAP: Täglich, Letzte Stunde, Benutzerdefiniert oder Keiner.

Datum/Zeit

Wählen Sie Datum und Uhrzeit für Beginn und Ende des benutzerdefinierten Zeitbereichs zur Berechnung des VWAP. Der maximale Zeitbereich sind 7 Kalendertage (Berechnung über Handelssitzungen hinweg ist möglich).

Kreuzen Sie die Option Beginn an, um Startzeit des Zeitbereichs an den Beginn des gewählten Tages zu setzen.

Kreuzen Sie die Option Ende an, um das Enddatum und -zeit auf den maximalen Zeitbereich (Kalendertage) zu setzen.

Filter

Geben Sie die untere und obere Grenze für das Volumen bzw. den Preisbereich an, der für die Berechnung des VWAP verwendet werden soll.

Teilvolumen in %

Geben Sie einen Prozentsatz des Gesamtvolumens an. Das errechnete Teilvolumen wird in der Spalte VFVol angezeigt.

Hinweis     Die oben angeführten Einstellungen können auch in der Kursliste selbst geändert werden. Verwenden Sie dazu die editierbaren Spalten VDatumV (Beginndatum), VDatumB (Enddatum), VZeitV (Beginnzeit), VZeitB (Endzeit), VPreisV (untere Preisgrenze), VPreisB (obere Preisgrenze), VVolV (untere Volumensgrenze), VVolB (obere Volumensgrenze) und VFVar (Teilvolumen).

VWAP-Berechnungen für ein Symbol kurzfristig einfrieren

▪       Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die V-Schaltfläche  des Symbols und wählen Sie Einfrieren.

Bemerkungen zu den VWAP-Daten hinzufügen

▪       Fügen Sie die editierbare Spalte Text zu Ihrer Kursliste hinzu (siehe Spalten hinzufügen und entfernen).

▪       Doppelklicken Sie auf die leere Zelle und geben Sie Ihre Bemerkungen ein.

Hinweis     Sie können auch F2 drücken um den Inhalt der Zelle zu bearbeiten.

▪       Drücken Sie die Eingabe-Taste.