Sie können Extension Points verwenden um die Länge der Linie(n) eines Zeichenobjektes zu ändern. Außerdem können Sie auf die Referenzpunkte eines Objekts doppelklicken um eine Linie bis zum Rand des Charts zu verlängern, oder bis zum Referenzpunkt zu verkürzen.

Wenn ein Zeichenobjekt aus mehr als einer Linie besteht, kontrolliert jeder Extension Point die Länge aller Linien gleichzeitig. Wenn Sie zum Beispiel die Länge einer Linie in einem Trendkanal ändern, werden alle anderen Linien automatisch auf dieselbe Länge gebracht.

Extension Points sind für alle Zeichenobjekte außer Formen, Pfeilen, Texten, Wave und Harmonics, Fibonacci Arcs, Pivot Points und vertikalen Linien verfügbar.

Tipp              Um die neue Länge der Linie als neuen Standard für jedes Objekt das in Zukunft mit diesem Zeichenwerkzeug erstellt wird zu verwenden, öffnen Sie den Dialog Chart Eigenschaften und klicken Sie auf Als Standard festlegen.

Extension Points

Linien mit Extension Points manuell verlängern / verkürzen

▪       Klicken Sie auf das Zeichenobjekt um es auszuwählen.

▪       Klicken Sie auf einen Extension Point und halten Sie die Maustaste gedrückt.

▪       Bewegen Sie den Extension Point um die Linie zu verlängern / verkürzen.

▪       Lassen Sie die Maustaste los um die neue Länge festzulegen.

Linien mit Extension Points verlängern / verkürzen

▪       Klicken Sie auf das Zeichenobjekt um es auszuwählen.

▪       Doppelklicken Sie auf einen Extension Point.

-       Wenn die Linie bei einem manuell gesetzten Extension Point geendet hat, wird sie auf dieser Seite bis zum Rand des Charts verlängert.

-       Wenn die Linie am Rand des Charts geendet hat, wird sie entweder bis zur Position des zuletzt manuell gesetzten Extension Points verkürzt oder bis zur Position des Referenzpunktes auf dieser Seite.

Referenzpunkte

Linien mit Referenzpunkten verlängern / verkürzen

▪       Klicken Sie auf das Zeichenobjekt um es auszuwählen.

▪       Doppelklicken Sie auf einen Referenzpunkt.

-       Wenn die Linie beim Referenzpunkt geendet hat, wird sie auf dieser Seite bis zum Rand des Charts verlängert.

-       Wenn die Linie nicht beim Referenzpunkt geendet hat, wird sie bis zur Position des Referenzpunktes auf dieser Seite verkürzt.

Achtung    Bei Wave und Harmonics-Objekten führt ein Doppelklick auf einen Referenzpunkt dazu, dass alle Referenzpunkte rechts davon gelöscht werden.